Logo TROWISTA

Troisdorfer Wirtschaftsförderung

Kronenstr. 51
53840 Troisdorf

Telefon: +49.2241.806566

info@trowista.de

Großer Andrang in der Galerie Troisdorf

Freitag, 13. Mai 2016

Mehr als 80 Unternehmen informierten sich beim Unternehmerfrühstück in der Galerie Troisdorf über den Troisdorfer Stadtgutschein

Dem Sprichwort im Rheinland zufolge ist alles, was bereits zweimal stattgefunden hat, Tradition. Demzufolge sind die Unternehmerfrühstücke in Troisdorf längst fester Bestandteil der hiesigen Unternehmerkultur. Dieses Mal lud die Troisdorfer Wirtschaftsförderunsgesellschaft TROWISTA und der Unternehmerclub pro Troisdorf e.V. am 11. Mai in die Galerie Troisdorf ein, um die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des im April gestarteten Troisdorfer Stadtgutscheins zu erläutern.

Christian Seigerschmidt, Vorstandsmitglied bei pro Troisdorf e.V., eröffnete die Veranstaltung und wies auf die Bedeutung eines aktiven Unternehmensnetzwerkes hin. Centermanager Arne Schiek, Gastgeber des Unternehmerfrühstücks, freute sich über das rege Interesse an der Innenstadt und insbesondere an der Galerie Troisdorf. Auch Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski nahm eröffnend Bezug zur Innenstadt und deren baulichen Veränderungen.

Andrea Vogt (Stadtwerke Troisdorf), Stephanie Lottis (Troisdorf aktiv e.V.), Dirk Pohlscheidt (www.Troisdorf.city) und Andreas Pyzalski (Datax GmbH) erläuterten in einer anschließenden Podiumsdiskussion, wie der Stadtgutschein auch von Unternehmen genutzt werden kann. Die Moderation der Diskussion übernahm Thomas Zacharias, Geschäftsführer der TROWISTA.

„Eine lebendige und attraktive Innenstadt ist ein wichtiger Standortfaktor für die Ansiedlung von Unternehmen und die Gewinnung von Fachkräften. Mit dem Stadtgutschein können Unternehmen einen Beitrag zur Sicherung eines attraktiven Angebotes in der Innenstadt leisten. Gleichzeitig profitieren lokale Händler, Gastronomen und Freizeitpartner, da Kaufkraft im Stadtgebiet gehalten wird.“, resümierte Zacharias. Auch die mögliche Verwendung als Lohnzusatz kommt bei den Unternehmern gut an: „Ich möchte meinen Mitarbeitern etwas Gutes tun und den Standort Troisdorf stärken. Daher ist der Stadtgutschein für mich insbesondere als monatliche Zusatzleistung für meine Mitarbeiter interessant.“, so Steuerberater Pyzalski.

Abschließend nutzten die Unternehmen beim Frühstücken die Zeit sich untereinander kennen zu lernen, auszutauschen und zu vernetzen.

Weitere Informationen zum neuen Stadtgutschein erhalten Sie unter www.Troisdorf.city/gutschein, www.stadtwerke-troisdorf.de oder bei der TROWISTA (Tanja Berger, Tel.: 02241 / 80 65 66, Mail: bergert@trowista.de).