Logo TROWISTA

Troisdorfer Wirtschaftsförderung

Kaiserstraße 1a
53840 Troisdorf

Telefon: +49.2241.89 602 0

info@trowista.de

Heimat shoppen mit Mode, einem Mitsingkonzert mit dem Boore-Frontmann und einem Konzert der Musikgruppe Paveier!

Mittwoch, 23. August 2017

Die kölsche Kultband Paveier, ein Mitsingkonzert mit Boore-Frontmann Hendrik Brock, Modenschau, Tanzworkshops mit TanzBreuer

Ein pralles Unterhaltungsprogramm erwartet die Besucher auf dem Wilhelm-Hamacher-Platz am Freitag, 8. September, und am Samstag, 9. September. Anlass ist der Aktionstag „Heimat shoppen“. Er soll Aufmerksamkeit für den stationären Einzelhandel schaffen. Ausgerichtet wird das Troisdorfer Live-Event von der RheinlandEvent UG in Kooperation mit der Stadt Troisdorf, der Werbegemeinschaft Troisdorf Aktiv, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft TROWISTA und der Zukunfts-Initiative Troisdorf Innenstadt, ZiTi.

Das Programm im Einzelnen:

Freitag, 8. September: Zwischen 17 und 19 Uhr rufen teilnehmende Einzelhändler mit speziellen Angeboten zur „Happy Hour“ in der Innenstadt auf. Um 18.30 Uhr findet auf dem Wilhelm-Hamacher-Platz der Fassanstich mit Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski statt. Ab 19 Uhr lädt die Tanzschule Breuer zum Tanz-Workshop ein und um 20 Uhr beginnt das Mitsingkonzert mit Hendrik Brock, dem Frontmann der Band „Boore“. Mit „Rut sin de Ruse“ – einer der erfolgreichsten Karnevalstitel überhaupt – hat es die Band unter die bekanntesten Kölner Künstler geschafft und wird vor allem während der Karnevalszeit, aber auch außerhalb der Session oft und gerne gebucht. Bei über 200 Auftritten im Jahr bringt die Kölner Band jeden Festsaal zum Kochen. Hendrik Brock im Gespräch mit ZiTi: „In Köln macht die Mitsingbewegung Furore. Dieses musikalische Bekenntnis zu unserer Heimat tragen wir nun nach Troisdorf!“

DJ Dennis Alegria wird mit einer abwechslungsreichen Song-Auswahl in den Programm-Pausen für ausgelassene Feierlaune sorgen.

Samstag, 9. September – das pralle Nachmittagsprogramm vor dem abendlichen Top-Act mit der Musikgruppe „Paveier“:

Um 13.30 Uhr eröffnet ein Troisdorf-Talk den 2. Event-Tag, der über die Troisdorfer Innenstadt, deren Erneuerung und die regionalen Netzwerke informiert. Gesprächspartnerinnen sind die Unternehmerin Claudia Eich, Chefin der Bäckerei Eich GmbH & Co. KG, Stephanie Lottis, die Vorsitzende von Troisdorf Aktiv, sowie Andrea Vogt, Geschäftsführerin der Stadtwerke. Alle drei engagieren sich ehrenamtlich als ZiTi-Botschafterinnen für die Erneuerung der Innenstadt.

Um 14 Uhr beginnt eine vierstündige Modenschau, in der Troisdorfer Modehäuser und Anbieter von Accessoires ihre Modelle live vorführen. Mit dabei sind unter anderem Die Brautstube, Peek & Cloppenburg, Optik Jonen, Sport Polster, das Tanzbekleidungsgeschäft TanzKollektion.de, die Galerie Troisdorf mit ihren Geschäften, das Aggua Troisdorf sowie die Stylisten Saki HairArtist und Anette Steinbach. Stephanie Lottis: „Nach dem großen Erfolg im Jahr 2016 werden wir zum zweiten Mal eine spannende und faszinierende Fashion Show präsentieren und die Vielfalt des Angebotes unserer Stadt beeindruckend in Szene setzen. Viele Models aus 2016 und neue motivierte Models hatten sich in einem viel besuchten Casting am 17. August bereits der Jury präsentiert.“

Um 18.15 Uhr werden die Junioren der Fidelen Sandhasen Oberlar ihr artistisches Können präsentieren. Sie sind das Tanzcorps der Grossen Kölner Karnevalsgesellschaft von 1823. Das Tanzcorps hat sich unter anderem durch die Beteiligung am Kölner Tatort-Krimi weit über die Region hinaus einen Namen gemacht. Sie begeistern ihr Publikum mit ihrer tänzerischen Vielfalt und beeindruckender Akrobatik.

Mit einem Tanzworkshop der Tanzschule Breuer geht es um 19 Uhr weiter. Die Leidenschaft zu Tanz und Musik zeichnet sie aus, und hier wird das Publikum, ob jung oder alt, in das Programm integriert.

Das kostenlose Konzert der Musikgruppe „Paveier“ beginnt um 20.30 Uhr! Sie haben mit Hits wie „Leev Marie“, „Heimat es“ und „Buenos dias, Matthias“ musikalische Rheinland-Geschichte geschrieben und sind nun live auf dem Wilhelm-Hamacher-Platz zu erleben.

Auch am Samstag Abend wird DJ Dennis Alegria auflegen, um das Publikum bestens zu unterhalten. Eine unglaubliche Stimmung ist hier garantiert!

Stadtsprecherin Bettina Plugge: „Die Veranstaltung ist ein Baustein im Rahmen der Zukunfts-Initiative Troisdorf Innenstadt, ZiTi. Es geht um die Stärkung des sozialen Zusammenlebens in unserem Zentrum. Bereits mit dem Abendmarkt und dem Kunst-Event Augenschmaus ist es uns gelungen, neue erfolgreiche Formate in unserer Fußgängerzone zu etablieren. Sie dienen der Stärkung des Zusammenlebens, ein Schwerpunkt der Zukunfts-Initiative Troisdorf Innenstadt.“

Wir danken den Unterstützern der Veranstaltung: Aggua Troisdorf, Blumen Odenthal, Datax Treuhand und Steuerberatungsgesellschaft, Gerling & Schütz Immobilien- und Beteiligungsgesellschaft, Mannstaedt, Die Brautstube, Euro Dance Center, Galerie Troisdorf, Kreissparkasse Köln, Ksecret, Maschinenbau Kitz, Optik Jonen, Peek & Cloppenburg, Rundblick Troisdorf/Rautenberg Media, Sport Polster, Stadtwerke Troisdorf, TanzBreuer, VR Bank Rhein-Sieg eG.

Den Aktionstag „Heimat shoppen“ hat die IHK Bonn/Rhein-Sieg gemeinsam mit dem Einzelhandelsverband Bonn Rhein-Sieg Euskirchen ins Leben gerufen. Werbeflyer, Einkaufstüten und Aktionen sollen Aufmerksamkeit für den stationären Einzelhandel schaffen.