Logo TROWISTA

Troisdorfer Wirtschaftsförderung

Kronenstr. 51
53840 Troisdorf

Telefon: +49.2241.89 602 0

info@trowista.de

Amazon Verteilzentrum in Troisdorf geht in Betrieb

Mittwoch, 2. Juni 2021

Bürgermeister Alexander Biber und TROWISTA-Geschäftsführer Wolf-Dieter Grönwoldt begrüßten die Verantwortlichen vor Ort.

(v.l.) Lars Klems (Amazon), Wolf-Dieter Grönwoldt (TROWISTA), Ralph Konen (Amazon), Jonas Ramspott (Goodman)

Am 2. Juni hat das Amazon Verteilzentrum in Troisdorf den Betrieb aufgenommen. In weniger als einem Jahr wurde auf einer Fläche von 12.000 Quadratmetern am Zündorfer Weg ein hochmoderner Logistikstandort realisiert. Bis zu 150 neue Arbeitsplätze sollen perspektivisch entstehen. Am Vorabend der Inbetriebnahme machten sich Troisdorfs Bürgermeister Alexander Biber und TROWISTA-Chef Wolf-Dieter Grönwoldt ein persönliches Bild vor Ort und hießen die Verantwortlichen in Troisdorf herzlich willkommen.

Der Standort ist kein Lager oder Zwischenpuffer, sondern ein Verteilzentrum. Hier kommen die Pakete unter anderem aus den europäischen Amazon Logistikzentren an, werden entladen, auf die Zustellfahrzeuge verteilt und schließlich zu den Kundinnen und Kunden in mehreren Postleitzahlenbereichen der Region gebracht. In den nächsten Wochen kommen Elektrolieferfahrzeuge zum Einsatz, die an den insgesamt 96 neu installierten Ladestationen am Standort laden können.

Lars Klems, Standortleiter des Verteilzentrums Troisdorf freute sich über den offiziellen Besuch und erklärte: „Wir freuen uns sehr, das Verteilzentrum in Troisdorf nun zu eröffnen. So profitieren Kundinnen und Kunden in der Region zukünftig von schnelleren und flexibleren Lieferoptionen. Sie können sehen, wo sich das Paket befindet und wie viele Stationen die Fahrerin oder der Fahrer noch vor sich hat, bevor die Lieferung ankommt. Falls sie zum Zeitpunkt der Lieferung nicht zu Hause sind, erhalten Kundinnen und Kunden mit ‘Photo on Delivery‘ eine Bestätigung, dass ihr Paket sicher zugestellt wurde. Technische Entwicklungen wie die intelligente Routenplanung unterstützen die Fahrerinnen und Fahrer bei der Auslieferung sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verteilzentrum“.

Projektentwickler und Eigentümer der Halle ist der internationale Immobilienentwickler Goodman. Christof Prange, Head of Business Development bei Goodman Germany zeigte sich ebenfalls sehr erfreut über die rasche Fertigstellung: „Die konstruktive Zusammenarbeit mit der Stadt Troisdorf und Amazon hat zur erfolgreichen Entwicklung und schnellen Realisierung dieser modernen 12.000 qm großen Immobilie im Kölner Süden, nahe dem Flughafen, beigetragen. Mit diesem Projekt untermauern wir unsere Expertise, in urbanen Regionen komplexe Brownfields zu reaktivieren und für unsere Kunden die passenden Objekte zu entwickeln. Die E-Commerce-Branche spielt weiterhin eine wichtige Rolle in der Logistik, für Goodman ist es die 17. Immobilie, die für Amazon in Deutschland entwickelt wurde.“

„Troisdorf ist um ein weiteres namhaftes Unternehmen reicher“, freute sich Wolf-Dieter Grönwoldt, Geschäftsführer der TROWISTA. Eine erfolgreiche Ansiedlung in dieser Größenordnung sei in Zeiten der Gewerbeflächenknappheit etwas Besonderes. „Die Lage in unmittelbarer Nähe zur Autobahn ist logistisch ideal. Amazon bietet mit dem neuen Verteilzentrum und dem Einsatz von Elektromobilität eine klimafreundliche Lösung für die „letzte Meile“ zum Kunden an“, so Wolf-Dieter Grönwoldt.