Logo TROWISTA

Troisdorfer Wirtschaftsförderung

Kronenstr. 51
53840 Troisdorf

Telefon: +49.2241.89 602 0

info@trowista.de

Stadtwerke unterstützen lokalen Handel mit großer Stadtgutschein-Aktion

Dienstag, 15. Dezember 2020

Weihnachtsaktion: Stadtwerke verschenken Stadtgutscheine an Bedürftige und bezuschussen von Bürgern gekaufte Stadtgutscheine

V.l.n.r.: TroCard-Projektleiter Gottfried Scheller, Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Vogt und die Leiterin der Unternehmenskommunikation Daniela Simon setzen mit der groß angelegten TroCard-Weihnachtsaktion ein Zeichen – die Stadtwerke unterstützten in der momentanen Krise gezielt sowohl den Einzelhandel in Troisdorf als auch die #localshopper

*diese News wurden Aufgrund der hohen Nachfrage nach Stadtgutscheinen am 15.12. aktualisiert

Die Stadtwerke Troisdorf haben eine Weihnachtsaktion rund um den Stadtgutschein gestartet. Um die Kaufkraft in Troisdorf zu erhöhen, verschenken die Stadtwerke Troisdorf nun in der Vorweihnachtszeit hunderte Stadtgutscheine an Bedürftige und ehrenamtlich tätige Helfer. Außerdem haben #localshopper am 14. Dezember 300 Stadtgutscheine im Wert von 50€ oder 100€ zum halben Preis erworben. Und auch TroCard-Händler konnten sich gewissermaßen über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk freuen, denn die Stadtwerke erlassen ihnen rückwirkend sämtliche TroCard-Gebühren für das laufende Geschäftsjahr.

1 Stadtgutschein – viele Möglichkeiten

Ein Stadtgutschein als Geschenk kommt immer gut an, schließlich ist er bei knapp 70 TroCard-Händlern in Troisdorf einsetzbar. Ganz gleich ob Elektrogeräte, Schreibwaren, Bekleidung, Lebensmittel oder andere Dinge des täglichen Bedarfs – für jeden Geschmack ist etwas dabei! Gewerbetreibende können Stadtgutscheine mit einem frei wählbaren Guthaben direkt beim TroCard-Projektleiter Gottfried Scheller (schellerg@stadtwerke-troisdorf.de; Tel.: 02241 888 263) bestellen. Selbst kurzfristig vor Weihnachten ist das noch beispielsweise als Geschenk für die Mitarbeiter möglich, sofern die Bestellung bis zum 21. Dezember eingeht. Aber auch über das Fest hinaus ist der Stadtgutschein mit seinen vielfältigen Einlöse-Optionen das ideale Präsent, über das sich nicht nur die Beschenkten, sondern auch die lokalen TroCard-Händler freuen.

Shoppen nach dem Lockdown

Mit der groß angelegten TroCard- und Stadtgutschein-Aktion möchten die Stadtwerke Troisdorf gezielt #localshopper und TroCard-Händler unterstützen. Sie verstehen sich als verlässlicher Partner – auch in der gegenwärtigen Krisensituation mit dem 2. Lockdown in diesem Jahr. Und auch wenn zahlreiche Händler nun erst einmal wieder schließen müssen, spenden die Gutscheine doch gewissermaßen Zuversicht, als dass sie baldmöglichst nach dem Lockdown Geld in die Kassen der TroCard-Händler spülen werden. 

Unter dem Motto #GemeinsamfürTroisdorf sind auch schon für das kommende Jahr zahlreiche Aktionen geplant, mit denen die Stadtwerke noch mehr Kaufkraft in Troisdorf bündeln und das Leben vor Ort für alle lebenswerter gestalten möchten.

Alle Infos zum Stadtgutschein gibt es hier:

https://www.troisdorf.city/Mitgliedschaften/Troisdorfer-Stadtgutschein

Stadtwerke danken TroCard-Händlern für ihre Treue

„Was wäre unsere TroCard ohne den lokalen Einzelhandel? Die mittlerweile über 20-jährige Erfolgsgeschichte beruht auf dem tollen Miteinander. Gemeinsam engagieren wir uns, Shoppen in Troisdorf attraktiv zu gestalten“, so Daniela Simon, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei den Stadtwerken Troisdorf. Wohl wissend, wie sehr einige Geschäfte unter der Corona-Pandemie leiden und überzeugt davon, dass die TroCard ein wichtiges Kundenbindungsinstrument ist, erlasse man den TroCard-Händlern sämtliche Gebühren für das laufende Geschäftsjahr. „Damit sind zwar die finanziellen Sorgen und Existenzängste mancher Partner nicht vom Tisch, aber wir wollen helfen und Zuversicht spenden“, erklärt Simon. Schließlich hoffe man darauf, dass das kommende Jahr wieder entspanntere Einkaufserlebnisse zulasse und #localshopper dann wieder vermehrt in die Troisdorfer Geschäfte strömen.

https://www.stadtwerke-troisdorf.de/zusatzleistungen/trocard

Gemeinsam sind wir stark

Diese vorweihnachtlichen Aktionen sind weitere Puzzleteile im vielfältigen Corona-Engagement der Stadtwerke Troisdorf. Von Krisenbeginn an sind sie auf unterschiedlichste Weise aktiv geworden und haben unermüdlich versucht, die Menschen in der Region zu unterstützen und ihnen mit kleinen Gesten den sorgenvollen Alltag etwas aufzuheitern. So hat der Lokalversorger beispielsweise kurzfristig ein Helferportal auf seiner Website eingerichtet, über das auch heute noch ganz einfach Nachbarschaftshilfe gesucht und angeboten werden kann. Bei der Crowdfunding-Aktion #GemeinsamfürTroisdorf kamen über 30.000 Euro für lokale Vereine und Geschäfte zusammen und Kunstschaffende sowie -Liebhaber wissen die virtuellen Ausstellungsrundgänge zu schätzen. An Ostern haben die Stadtwerke in Altenheimen hunderte Blumengrüße an Senioren verteilt und Helferkilowattstunden ehrenamtlichen Köchen gutgeschrieben.